Pigment auf Leinwand

Pigmentbilder auf Leinwand

Seit dem Beginn der Achtziger Jahre hat Maf Räderscheidt sich in ihrer Arbeit auf diese Kombination konzentriert. Die Haltbarkeit der Leinwand mit der Flexibilität des Pigmentes und der so erzielten samtigen Oberfläche entsprach dem, was sie sich in ihrer Beschäftigung mit der Körpersprache von Frauen als künstlerischen Ausdruck wünschte.

Das Gedächtnis der Gestirne, 1995

Bild 5 von 12

Das Gedächtnis der Gestirne, 1995 © Maf Räderscheidt, Pigment auf Leinwand