One Comment

  1. und der Fall ist schmerzhaft … bitte entschuldige wenn ich gerade nicht jeden Tag schreibe. Die Melancholie, die gerade in Deinen Bildern mitschwingt findet viel Resonanz in mir. An anderer Stelle schrieb ich einmal die folgenden Worte …

    Wenn die Subjektivität der Künstler*in einen Widerhall in der subjektiven Wahrnehmung der Betrachter*in auslöst entsteht eine Geschichte und Kunst wird zur gelungenen Kommunikation.

    … insofern nimm es als Kompliment, Deine Kunst kommt an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*