Im Namen der Hexen – was mir noch auf der Palette brennt

Im Namen der Hexen….

bittet um Verzeihung. Es ist Zeit, genau jetzt, an Eure Folterknechte, sadistische Triebe und Grausamkeit zu erinnern. An die Gier, mit der sich Eure Büttel für Euch bereichert haben, als die Feuer loderten, in den Kerkern Blut floß, das Blut unschuldiger Frauen. Frauen, Mädchen, Kindern und weisen Männern.

Verliere ein Wort der Abbitte, Institution Kirche, gehe in Dich, bevor auch Deine Vertreter es wagen von Mord zu sprechen, wenn es um die Entscheidung zu einem

Schwangerschaftsabbruch geht. Nehme den Balken aus Deinem Auge, bevor gerade Du es wagst, Deine christlichen Parteien erneut auf Frauen zu hetzen, geschichtsträchtig geschunden auch und besonders aus Deinen Reihen.

Im Namen der Hexen, bitte um Entschuldigung für die Scheiterhaufen, errichtet für Menschenkinder, ihrem alten Wissen und ihren Gärten der Fruchtbarkeit

und kehre um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*