Pigment auf Papier

Pigmentbilder auf Packpapier

Trauerbilder in den Jahren um 1985. Das Packpapier wurde mit Pigmenten nachtblau gefärbt und dann mit weißen Linien traumbuchartige Skizzen aus der Wirklichkeit darauf gemalt. In der selben Zeit entstanden auch zahlreiche blaue Skizzenbücher und Installationen.

Werkbeispiele dieser Phase sind allerdings zur Zeit nicht greifbar, deshalb hier einige Beispiele aus den späteren Jahren.

Im Zeichen der Maus

Im Zeichen der Maus

.

'Das Wechselspiel des etwas anderes Lächelns'

Das Wechselspiel des etwas Anderen Lächelns, 1995

.

'Die Telefonnummer von Frau Li'

Die Telefonnummer von Frau Li, 1995