2011 Die Ausstellung in Bristol

Internetvernissage von

“Rude Erotic Art”

Für alle, die nicht dabei sein können (wie ich selbst) präsentiere ich hier meine neuen und alten Arbeiten, die in der Bristol Gallery unter dem Titel “Rude Erotic Art” ausgestellt werden. Zum ersten Mal stelle ich mit Schiele und Belmeer aus, da habe ich mich ein wenig ins Zeug gelegt und ein paar neue Arbeiten angefertigt

Dieses sind meine neuen Gemälde, verschiedene Techniken, alle im Format 60 x 80 cm

We cannot display this gallery

Dazu habe ich eine Reihe von winzigen Radierungen gemacht, alle in 69er Auflage, die alle so klein sind, dass sie an der Wand bleiben können, wenn die Schwiegermutter zu Besuch kommt

We cannot display this gallery

Ich habe mich außerdem sehr gefreut, bei dieser Gelegenheit einige alte Radierungen zu zeigen, die seit Jahrzehnten niemand mehr gesehen hat.

We cannot display this gallery

2 Kommentare

  1. Also bitte, I don’t like the CAPTCHA code, having failed twice to send my message. I eventually got to see your show at the Bristol Gallery and enjoyed it. It was in good company and I enjoyed your new work, as well as your earlier etchings – quite different in style and subject matter to myour current work. The Bristol Gallery, where I first saw your work, is increasingly likeable and I hope you’ll show there again. Possibly I’ll see it in Bad Muenstereifel before then!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>