AGB

AGB & Datenschutz

§ 1 Geltungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung zwischen der Betreiberin dieses Online-Angebots vertreten durch Maf Räderscheidt, Vorburg 7, 53937 Schleiden im folgenden “Maf Räderscheidt” genannt, und deren “Kunden”. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.

§ 2 Vertragsabschluß
Mit der Aufgabe der Bestellung per Bestellformular, Telefon, Post, FAX oder E-Mail übermittelt der Kunde Maf Räderscheidt den Auftrag zur Lieferung eines bzw. mehrerer Daily Paintings. Die Auftragsbestätigung (Angebotsannahme) erfolgt innerhalb von 5 Werktagen und kann auch konkludent durch Lieferung der Ware erfolgen.

§ 3 Fälligkeit und Zahlung
Die auf unseren Seiten ausgewiesenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Ab der 2. Bestellung als registrierter Kunde erfolgt die Zahlung bequem auf Rechnung, zahlbar 7 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug.
Weitere Voraussetzungen dafür sind:
a) Der Kunde ist ausgewiesener Händler
b) Rechnungs- und Lieferadresse sind in Deutschland
c) Der Kunde hat die Höchstgrenze nicht überschritten und die Daten von Wirtschaftsauskunfteien sprechen nicht gegen eine Zahlung auf Rechnung.

In allen anderen Fällen, insbesondere bei Lieferungen ins Ausland, ist die Lieferung nur per Vorauskasse und Paypal möglich (Überweisung in Euro, ohne Abzug). Bei Vorauskasse erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit Angabe unserer Bankverbindung. Der Versand erfolgt innerhalb 24 Stunden nach Zahlungseingang.

§ 4 Verzug
Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Maf Räderscheidt berechtigt, eine Mahngebühr von bis zu 5,- Euro pro Mahnung und Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der EZB bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Maf Räderscheidt ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist sie berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 5 Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt weltweit per Einschreiben mit der Deutschen Post bzw. DHL. Die Versandkosten sind in der Beschreibung und im Bestellformular angegeben, die Auslieferung erfolgt weltweit. Die Lieferzeit von der Bestätigung der Bestellung durch Maf Räderscheidt bis zur Auslieferung der Ware beträgt in der Regel drei Werktage. Schadensersatzansprüche aus Verzug sind ausgeschlossen. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei Erhalt unverzüglich auf Transportschäden zu überprüfen. Schadensersatzansprüche bei Transportschäden sind ausschließlich dem gegenüber geltend zu machen. Eine Haftung für Transportschäden durch Maf Räderscheidt wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

§ 6 Aufrechnung / Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunde nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Maf Räderscheidt unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt – Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Maf Räderscheidt.

§ 8 Rückgaberecht
Der Kunde kann seinerseits schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Für die Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Rücksendungen werden nur in unbeschädigtem Zustand und Originalverpackung entgegengenommen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, dem Kunden die dafür anfallenden Mehrkosten zu berechnen.

§ 9 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Falle mangelhafter Lieferung ist der Kunde in der Gewährleistung auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung gemäß §439 BGB) innerhalb angemessener Frist beschränkt. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Offensichtliche Mängel sind innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre, gerechnet ab dem Tag der Auslieferung.

§ 10 Nutzungsrecht
Mit dem Erwerb der Daily Paintings erwirbt der Kunde ein einfaches Nutzungsrecht an den darauf enthaltenen Gemälden. Insbesondere das Urheberrecht sowie das Recht zur Vervielfältigung und kommerzieller Nutzung über Druck oder das Internet bleiben bei Maf Räderscheidt. Derartige Nutzung ist über die VG Bild-Kunst als wahrnehmende Verwertungsgesellschaft abgesichert.

§ 11 Datenschutz
Die Bestelldaten werden von uns unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen ausschließlich für die Bestellabwicklung und Kundenbetreuung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

§ 12 Erfüllungsort, Rechtswahl und Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle sich aus diesem Vertrage ergebenen Verpflichtungen ist Euskirchen. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

§ 13 Schriftform, abweichende Vereinbarungen, entgegenstehende Einkaufsbedingungen sowie Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen Vereinbarungen, insbesondere soweit sie die vorstehenden Bedingungen abändern, werden erst durch unsere schriftliche Bestätigung rechtsverbindlich. Etwaigen anders lautenden Einkaufsbedingungen bzw. Auftragsbedingungen des Kundes wird hiermit, auch im voraus für alle zukünftigen Geschäfte, ausdrücklich widersprochen. Sie verpflichten uns auch dann nicht, wenn sie bei Vertragsschluß nicht noch einmal ausdrücklich zurückgewiesen werden. Spätestens mit der Annahme unserer Ware gelten unsere Bedingungen als anerkannt.

§ 14 Schlußbestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht.