Küsse der Farben

Umschlag_DieKuesseDerFarben

Unendlich faszinierend ist der Zauber der Malerei

Die Künstler entfesseln und lenken die Magie, den Pinsel als Zauberstab, ihre Pigmente als Zauberpulver

Maf Räderscheidt, Malerin, hat schon als Kind den Geruch der Ölfarben geschmeckt und lieben gelernt. In “Die Küsse der Farben” lädt sie den Leser in ihre Werkstatt ein und zeigt, worauf es im Atelier wirklich ankommt – die hemmungslose Hingabe an die Kunst.

Wandervögel

Wandervoegel_Titel

Wer hätte das gedacht: Wandern ist die neue Trendsportart! Von wegen piefig und spießig – die Wanderschuhe zu schnüren und sich auf Schusters Rappen in die freie Natur zu begeben ist in unseren hochtechnisierten Zeiten aktueller denn je. Damit ist das Wandern die hohe Schule der personalisierten Entschleunigung. Jeder wählt sein Tempo selbst, ja, jeder wird zu seinem eigenen Tempo. Die Eifel ist ein Wandergebiet par excellence. Hier, wo der Eifelverein ein dichtes Netz von gut ausgeschilderten Wegen unterhält, haben die modernen Wanderfreunde des digitalen Zeitalters auch mit GPS und Trekkingschuhen ihren Weg gefunden.

Mein Land Rheinland

CVR-0915-Rheinland

Einen echten Rheinländer erkennt man sofort an seinem unverwechselbaren Zungenschlag. Doch was weiß man wirklich über ihn? Wie sind die geheimen Rituale und Regeln an den Ufern des urdeutschen Stroms? Mit rund 120 Aquarellen und hintersinnigen Texten entwerfen die erfolgreiche Künstlerin MAF Räderscheidt und der bekannte Krimiautor Stephan Everling ihr ganz eigenes Bild vom Rheinland und den Menschen zwischen Mainz und Worringen, Aachen und Köln, in dessen Mittelpunkt immer der Fluss steht.

Sauerland, Du Schöne

51o8wPhd0AL._SY333_BO1,204,203,200_Mit rund 120 Aquarellen und hintersinnigen Texten geben die erfolgreiche Künstlerin MAF Räderscheidt und der bekannte Krimiautor Stephan Everling eine ganz persönliche Liebeserklärung an das Sauerland und die Sauerländer ab. Sie erzählen von Schützen- und Richtfesten, unerschütterlicher Ruhe und einzigartigem Improvisationstalent, gelebter Tradition und großer Offenheit für Neues und Besucher. Das einzigartige Zusammenspiel der mal zarten, mal farbenfrohen, mal idyllischen und manchmal drastischen Aquarelle von MAF Räderscheidt mit den pointierten und kurzweiligen Texten von Stephan Everling fängt die Faszination des Sauerlands in ihrer ganzen Bandbreite ein: Ein ideales Geschenk für alle, die das Sauerland lieben.

Eifel für Einsteiger

Eifel-für-Einsteiger

Eifel ist eine Frage des Standpunktes. Ein Kosmos für sich, der aus der Innensicht völlig andere Regeln aufweist als von außen. Wer mit den mitunter skurrilen Eigenheiten der Menschen zwischen Aachen und Koblenz, zwischen Köln und Trier nicht vertraut ist, beraubt sich des wahren Eifelvergnügens.

Mit zartem Pinselstrich und spitzer Feder nähern sich MAF Räderscheidt und Stephan Everling den Menschen in ihrer Wahlheimat, räumen mit Vorurteilen auf und enthüllen, was den Eifeler ausmacht. Ein Wegweiser für den Erstkontakt und eine Liebeserklärung an Deutschlands Wilden Westen.

 

Mitternachtsmosaik


Mitternachtsmosaik

Was hat eine monströse dicke Detektivin, besoffen und prämenstruell, mit einem Frauenpaar aus der Marienburger Schickeria zu tun? Verbindet sie die Liebe zu einem trägen, verschlafenen Hund oder die Suche nach einem faden Mannsbild? Warum sagen die Schuhe nicht, was sie wollen, wie heitert man in der Zone  geschlechtlicher Unwägbarkeiten einen depressiven Radioastronomen auf, wo könnte man Rottweiler verstecken, und wie kommt man auf längst ausverkaufte Karnevalssitzungen?

Nur gut, daß ein Trip nach Düsseldorf und ein minderbegabter Pantomime keine Fragen offen lassen kann, denn letztlich ist wohl nur sicher, daß Maria Petronella dagegen sein wird, aber das ist auch nicht weiter überraschend. Auf der Palette  der Subkultur zwischen Kunstszene und Tierheim begegnen sich die Akteurinnen zu einem fabulösen  Showdown auf der Rosa Sitzung.